Die Rechte als Bauherr Teil 1

jetzt Gratis-Ausgabe sichern!…Fall 1Ein Bauherr Sollte Zur Zahlung Von 1.000.000 Euro Verurteilt Werden, Weil Ein Gemeinsames Und Gegenseitig Bestätigtes Aufmass Mit Dem Bauherrn Und Dem Auftraggeber Vorlag…Rechtlicher Hintergrund:Wenn Ein Gemeinsames Aufmass Mit Dem Auftraggeber Und Auftragnehmer Erstellt Wird, Somit Alle Massen Zur Schlussabrechnung Gemeinsam Festgestellt Werden, Dann Gilt In Der Regel Dieses Gemeinsame Aufmass Als

“30 Prozent”

So bauen Sie Ihr Traumhaus garantiert ohne Zusatzfinanzierung Hier klicken: LESEPROBE ANFORDERN!… 30 % Baugeld einsparen das hört sich ziemlich abgehoben an und ich bin sicher, das der eine oder andere jetzt denkt, was ist das denn für ein Spinner! Bei meiner bisherigen Rechnung… kann ich froh sein, wenn ich keine Zusatzfinanzierung brauche. Auch die,

Tipp: Handwerker

Eine Referenzliste…Mit einer Referenzliste, bekommen Sie wie bei einem Blutdruckmesser, genau angezeigt, wie gut der angefragte Betrieb ist, oder nicht. Mit dieser Liste, zeigt Ihnen die Baufirma, ob sie in den letzen Monaten und Jahren gut gearbeitet hat, oder nicht. Seien Sie aber vorsichtigt, manche Baufirmen, tragen dort Kontaktdaten von Freunden ein, um ein falsches

Baurecht Teil 4

Fall 4Kann sich der Auftraggeber auf sein außerordentliches Kündigungsrecht berufen, auch wenn ein sachverständiger die Abnahme durchführt?Ein Auftraggeber hatte einen Unternehmer mit der Erstellung eines Wintergartens beauftragt und vor der Fertigstellung der Arbeiten Mängel gerügt. Daraufhin einigten sich beide Vertragsparteien darauf, dass ein sachverständiger diese Mangelbeseitigung überwacht und auch nach der Beseitigung abnimmt. Zusätzlich räumte

Baurecht Teil 3

Fall 3Kann sich der Auftraggeber auf sein außerordentliches Kündigungsrecht berufen, auch wenn ein sachverständiger die Abnahme durchführt?Ein Auftraggeber hatte einen Unternehmer mit der Erstellung eines Wintergartens beauftragt und vor der Fertigstellung der Arbeiten Mängel gerügt. Daraufhin einigten sich beide Vertragsparteien darauf, dass ein sachverständiger diese Mangelbeseitigung überwacht und auch nach der Beseitigung abnimmt. Zusätzlich räumte

Baurecht Teil 5

Fall 5Kann sich der Auftraggeber auf sein außerordentliches Kündigungsrecht berufen, auch wenn ein sachverständiger die Abnahme durchführt?Ein Auftraggeber hatte einen Unternehmer mit der Erstellung eines Wintergartens beauftragt und vor der Fertigstellung der Arbeiten Mängel gerügt. Daraufhin einigten sich beide Vertragsparteien darauf, dass ein sachverständiger diese Mangelbeseitigung überwacht und auch nach der Beseitigung abnimmt. Zusätzlich räumte

Tipp: Mängel

Ausführungsfehler vermeidenAuf jeder Baustelle wird mal das eine oder andere vergessen. Wie können Sie jetzt sicher sein, dass diese Fehler nicht auf Ihrer Baustelle passieren? Wie können Sie sicher sein, dass Sie auch ohne Bauerfahrung jetzt jeden Mangel und jeden Fehler bemerken? Ganz einfach, machen Sie an jedem Tag, an dem Sie auf der Baustelle

Tipp: Termine

Tipp: Termine einhalten…Auf jeder Baustelle kommt es zu Terminverschiebungen und Sie als Bauherr, sind genervt und können nicht pünktlich einziehen. Das ist Fakt! Was ist aber die Ursache? was könnten Sie daran ändern? Es gibt zwei wesentliche Faktoren, die eine Terminverschiebung nach sich ziehen, dass sind Sie zum Einen, zum anderen der Planer. Wenn der